Cart

Mit dem Tageslichtspot mehr Sonnenlicht in dunkle Räume

Tageslichtspot von InnenNatürliches Tageslicht ist für den Menschen essentiell für die Gesundheit und für ein gutes Wohlbefinden. Kein kunstlicht ist in der Lage, den wohltuenden Einfluss der natürlichen Sonnestrahlen je zu ersetzen. Aufrung der Grundrissorganisation kann es manchmal vorkommen, dass es keine Möglichkeit gibt Fenster bzw. Dachfenster zu montieren, die das natürliche Licht der Sonne in die Räume durchlassen. Vor allem in Räumen wo es selten Fenster gibt wie im Flur oder Keller ist es schwierig das Licht in den Wohnraum zu führen. Hier bietet der Tageslichtspot dem Schattendasein ein Ende, indem er das natürliche Tageslicht in den zubeleuchtenden Wohnraum bringt. Der Tageslichtspot wird auf dem Dach montiert. Sollten Sie kein geneigtes Dach haben, also ein Flachdach. So ist es möglich einen speziellen Eindeckrahmen zu verwenden. Es gibt bekannte Hersteller wie Velux oder Fakro die solche Spots herstellen.

 

Der Aufbau und die Funktionsweise der Tageslichtspots

Die Tageslichtspots bestehen aus einem Oberteil, einem Rohr und einem Deckenring. Das Oberteil des Tageslichtspots setzt sich zusammen aus einem aluminium Eindeckrahmen und einer integrierten Scheibe. Die Scheibe ist ein Einscheiben-Sicherheitsglas(ESG) mit 4 mm Stärke.  Diese Kuppel ist aus Polycarbonat, das beständig gegen mechanische Beschädigungen ist. Die Form und Höhe der Lichtkuppel sorgen fur selbstreinigende Eigenschaften und einen guten Gesamtenergiedurchlass, außerdem trägt sie dazu bei, dass sich frischer Schnee nicht so leicht auf der Kuppel sammelt. Dank der niedrigen elektrosta-tischen Aktivität der Lichtkuppel ist der Reinigungsprozess einfach - eventuelle Verschmutzungen werden durch Regen abgewaschen. Es ist also ein komplett selbstwartendes Element und somit sehr pflegeleicht. Dieser Teil der Gesamtkonstruktion dient hauptsächlich zum Einfangen der gesunden Sonnenlichtstrahlen. Im inneren der Lichtkuppel ist ein Rohradapter integriert, der das Rohr verbindet. Dieses Element ist aus Aluminium und im RAL Farbton umbragrau (RAL 7022) gefertigt, eine Farbe, die zu fast allen Eindeckmaterialien passt. Das Rohr je nach Produktwahl kann flexibel oder Starr sein. Das flexible, reflektierende Rohr ist aus metallisiertem Polyester hergestellt und innen mit Metalldraht verstärkt um die Konstruktion haltbar und stabil zu machen. Mit Hilfe des flexiblen Rohres können konstruktive Hindernisse der Dachkonstruktion mühelos überwunden werden. Anschließend zum Rohrende ist der Deckenring befestigt. Er wird aus Acrylglas gefertigt und besitzt einen eingesetzten Prismendiffuser. Dieser Diffuser dient zur einer harmonischen und ausgeglichen Verteilung des natürlichen Tageslichts im Raum. Eine aus schlagfestem Kunststoff gefertige Blende findet um den Deckenring ihren platz. Sie ist weiß gefärbt und passt somit zu den meisten Zimmerdecken oder zur Wand.

 

Worauf sollte man beim Kauf von einem Tagslichtspot achten?

Wenn Sie ein Tageslichtspot kaufen, sollten Sie stets darauf achten, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt kaufen. Es ist nämlich wichtig, dass die Eigenschaften von dem Kunststoff wenig Wärmeverlust, Selbstreinigung und eine gute Resistenz gegen über Niederschlägen aufweisen. Wir empfehlen ihnen daher eins von Fakro oder Velux.

Des Weiteren ist es wichtig ob das Dach von dem Gebäude ein Flachdach oder ein geneigtes Dach ist. Denn das Dach entscheidet da rüber welcher Eindeckrahmen für den Tageslichtspot richtig sein wird. In unserem Onlineshop können Sie Spots von Fakro kaufen. Diese eignen sich normalerweise nur für Dachneigungen von 15° bis 60°. Doch auf Anfrage können wir ihnen für ihr Flachdach einen Eindeckrahmen anfertigen, der auch bei 0° zugelassen ist.

Eine weitere wichtige Eigenschaft der Spots die für Sie relevant sein könnte, ist ob das Rohr starr oder flexibel sein soll. Doch woher wissen Sie welcher Spot der richtige ist? Wenn für Sie sehr viel natürliches Licht für ihre Räume nötig ist, weil keine Fenster oder Dachfenster existieren, dann ist es besser ein starres Rohr anstatt ein flexibles zu wählen, weil das starre besser reflektiert. Jedoch gibt es weitere Eigenschaften die da rüber entscheiden welches Rohr das richtige ist. Denn wenn Sie Beispielweise Hindernisse haben, dann lässt sich nur schwer die Lichtkuppel mit einem starren Rohr montieren. Dann empfehlen wir ihnen einen flexiblen Spot.

 

Diese Hersteller und Spots sind empfehlenswert

Velux

Velux ein Bauproduktehersteller, der für seine Dachfenster bekannt ist bietet auch eine breite Palette an Spots an.

Fakro

Fakro, der ebenfalls ein Hersteller von Bauprodukten ist stellt auch Spots her. Das Unternehmen hat sich schnell in kurzer Zeit Entwickelt und hat sich auch auf Dachfenster-Markt etabliert. Desweiteren bietet Fakro auch Flachdachfenster an.